Zum ersten Termin

za-mache-dr-mache-bild01

Zum ersten Termin bei MacheZaehne

Sie kommen zum ersten Mal zu uns? Schön Sie kennenzulernen!
Wie auch bei anderen Ärzten ist der erste Termin leider auch immer mit etwas Verwaltungsaufwand verbunden.
Bitte versuchen Sie zum ersten Termin 15 Minuten früher als zum vereinbarten Zeitpunkt zu erscheinen, damit alles vorbereitet ist, wenn Ihr vereinbarter Termin beginnt.
An welche Dinge muss ich denken?

  • Krankenversichertenkarte (eGK) (für gesetzlich versicherte Patienten)
  • nachgewiesene Allergien, Allergiepass
  • Medikamenteneinnahme, Medikamentenliste

Sollten Sie im Bereich der Zähne im letzten halben Jahr geröngt worden sein, teilen Sie uns bei Terminvereinbarung die Kontaktdaten des Vorbehandlers mit, damit wir diese Aufnahmen zur ersten Untersuchung parat haben. Sie vermeiden damit unnötige Röntgenaufnahmen.
Sollten Sie Prothesen, Zahnersatz, Zahnspangen, Aufbißschienen oder ähnliches tragen, bringen Sie diese bitte zum ersten Termin mit, auch wenn diese evtl nicht mehr getragen werden.
Um Abläufe nicht unnötig zu verzögern, bitte wir Sie, sich schon zu Hause unseren Anamnesebogen herunterzuladen und diesen ausgefüllt mitzubringen.

Anamnesebögen - Erwachsene Patienten

Sehr geehrter Patient,

Um Ihre Therapie zielgerichtet an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können, bitte ich Sie, mir vor unserem ersten Gespräch die folgenden Fragen zu beantworten.

Anamnesebögen - Kinder

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

nur eine genaue Anamnese ermöglicht mir eine optimale Behandlung Ihres Kindes. Bitte lesen Sie sich daher die folgenden Fragen sorgfältig durch, und versuchen diese möglichst vollständig zu beantworten.

Hinweise zur Nutzung von interaktiven PDF-Formularen
Um interaktive Formulare im PDF-Format zu bearbeiten und zu speichern, benötigen Sie grundsätzlich den kostenlos downloadbaren Adobe Reader der Firma Adobe.

Um dabei die volle Funktionalität der PDF-Formulare (Speichern und Absenden der Daten) nutzen zu können, müssen sich diese PDF-Formulare über den Acrobat Reader auch im Browser öffnen lassen. Zudem muss Javascript im Adobe Reader aktiviert sein.

Einige Browser bringen unterdessen eigene PDF-Reader mit, was dazu führen kann, dass sich die PDF-Formulare ohne manuelle Änderungen an den Einstellungen der Browser-Software nicht mit dem Adobe Reader in einem Fenster des Browsers öffnen oder ausfüllen lassen.

Sollte die Auswahl “PDF Online ausfüllen” über Ihren Browser nicht funktionieren, wählen Sie bitte die Option “PDF Download”.

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH