Kinder beim Zahnarzt

Kinder beim Zahnarzt

Kinder, die noch keine Erfahrung bei Zahnärzten gemacht haben sind in der Regel sehr neugierig auf etwas Neues.

Wichtig ist der erste Eindruck vom Zahnarzt und der ersten Behandlung.
Es gibt selten eine zweite Chance….

Häufig übertragen Eltern Ihre eigene Angst oder Unsicherheit vor dem Zahnarzt unbewusst auf ihre Kleinen. Sind Sie als Elternteil ganz sicher, Ihr eigenes Mißempfinden einer zahnärztlichen Behandlung nicht an Ihr Kind zu übertragen, dürfen Sie Ihr Kind selbstverständlich in den Behandlungsraum begleiten.
Scheuen Sie sich nicht, Ihr Kind alleine in unsere Obhut zu geben. Eine reine Untersuchung tut niemandem weh, ist eine ganz neue Erfahrung und es gibt danach “soviel zu erzählen”!

Und sollte tatsächlich Behandlungsbedarf bestehen, wird das im Vorfeld selbstverständlich mit den Erziehungsberechtigten besprochen.
Sollte Ihr Kind Lutschgewohnheiten, Platzmangel für die bleibenden Zähne oder ähnliches haben, arbeiten wir interdisziplinär mit kompetenten Kieferorthopäden / innen in Friedenau zusammen.

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH