Keramik

za-mache-dr-mache-bild02

Keramik - Fast zu schön um wahr zu sein

Einlagefüllungen aus Keramik (sog. Inlays) sind die Füllungsalternative der ersten Wahl. Keramische Inlays bestechen durch perfekte Natürlichkeit. Selbst geschulte Augen können Keramik nur schwer vom natürlichen Zahn unterscheiden.

Die moderne Zahnmedizin verfügt heute über hochfeste Keramiken, mit denen Defekte fast jeder Größe versorgt werden können. Dabei wird in der Zahnarztpraxis ein Abdruck des “in Form” gebrachten Zahnes genommen. Auf dem davon hergestellten Modell wird das Keramik-Inlay im Dentallabor individuell gefertigt. Bei sorgfältigster Arbeitsweise wird eine perfekte Passgenauigkeit erreicht. Die Zahnarztpraxis Tobias Mache ist auf diese Technik spezialisiert.

Aufgrund der langen Haltbarkeit, hervorragenden biologischen Verträglichkeit und der außerordentlichen Ästhetik empfehlen wir keramische Inlays denjenigen Patienten, die sowohl unter medizinischen als auch ästhetischen Aspekten nach Perfektion suchen.

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH